Contemporary Amperex Technology Thuringia GmbH

im Gewerbegebiet „Erfurter Kreuz” in Arnstadt
Logo Contemporary Amperex Technology Thuringia GmbH
Contemporary Amperex Technology Co. Limited (CATL) ist ein global führendes Unternehmen im Bereich innovativer Technologien für neue Energien und wurde 2011 in China gegründet. Am Erfurter Kreuz entsteht bis Ende 2022 die erste europäische Produktionsstätte von CATL für EV-Batterien, die perspektivisch zur Zentrale für ganz Europa werden soll.

PRODUKTE / DIENSTLEISTUNG

EV-Batterien für Elektrofahrzeuge

WEBSITE

Jetzt vorab über das Unternehmen informieren!

BRANCHE

Automobil-Zulieferung

MITARBEITER

800

Medien + Presse

Imagevideos, Presseartikel oder Infoflyer

ZEITUNGSARTIKEL

Von der Batteriezelle bis zum Modul

ZEITUNGSARTIKEL

Klimafreundliche Mobilität

ZEITUNGSARTIKEL

CATT sieht sich der Nachhaltigkeit und der Umwelt verpflichtet

PRESSEARTIKEL

Instandhaltung in einer der größten Batteriefabriken Europas

Karriere

Offene Stellen, Ausbildung, Duales Studium, Praktikas + Ferienjobs

JOBS (m/w/d)

In den Bereichen:

  • Einkauf
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktion und Fertigung
  • Ingenieurwesen und Technik
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Prozessplanung und Qualitätssicherung
  • IT
  • Umweltschutz und Arbeitssicherheit
  • Personalwesen
  • Finanzbuchhaltung und Controlling
  • Produktion

AUSBILDUNG (m/w/d)

  • Fachkraft für Lagerlogistik
    (20 Stellen, verfügbar ab 1. September 2023)
  • Industriemechaniker
    (10 Stellen, verfügbar ab 1. September 2023)
  • Maschinen- und Anlagenführer
    (20 Stellen, verfügbar ab 1. September 2023)
  • Mechatroniker
    (10 Stellen, verfügbar ab 1. September 2023)

DUALES STUDIUM (m/w/d)

  • BWL mit verschiedenen Schwerpunkten, Logistik, Mechatronik und Automation, Prüftechnik und Qualitätsmanagement
  • Weitere Fachgebiete auf Anfrage möglich

Ab sofort verfügbar!

Kooperation mit Hochschule Schmalkalden, Duale Hochschule Gera-Eisenach (DHGE), Internationale Hochschule (iu), Internationale Berufsakademie (iba)

PRAKTIKA

  • Der Einstieg als Werkstudent bei CATL und Praktika im Rahmen des Studiums sind in allen Bereichen möglich!

FERIENJOBS

  • Schülerpraktika und Ferienarbeit voraussichtlich ab 2023 möglich

Programm 2022

Durchgang suchen und kostenfreies Ticket buchen!

Durchgang 1 – Azubi-Tour
PROGRAMM für Durchgang 1 – Azubi-Tour
16:00 – 17:00 Uhr

Unternehmenspräsentation und Rundgang

17:00 – 17:30 Uhr

POWER-Talk – komm ins Gespräch mit unseren Experten zu Themen aus der Batteriezellfertigung

17:30 – 18:00 Uhr

Chinesisches-Buffet

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

 

 

 

 

Durchgang 1
PROGRAMM für Durchgang 1
16:00 – 17:00 Uhr

Unternehmenspräsentation und Rundgang

17:00 – 17:30 Uhr

POWER-Talk – komm ins Gespräch mit unseren Experten zu Themen aus der Batteriezellfertigung

17:30 – 18:00 Uhr

Chinesisches-Buffet

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

 

 

 

 

 

Durchgang 2 - Azubi-Tour
PROGRAMM für Durchgang 2 - Azubi-Tour
18:00 – 19:00 Uhr

Unternehmenspräsentation und Rundgang

19:00 – 19:30 Uhr

GREEN-Talk – komm ins Gespräch mit unseren Experten zu den Themen E-Mobilität und Nachhaltigkeit

19:30 – 20:00 Uhr

Get-Together mit dem Produktionsleiter

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

 

 

 

 

 

Durchgang 2
PROGRAMM für Durchgang 2
18:00 – 19:00 Uhr

Unternehmenspräsentation und Rundgang

19:00 – 19:30 Uhr

GREEN-Talk – komm ins Gespräch mit unseren Experten zu den Themen E-Mobilität und Nachhaltigkeit

19:30 – 20:00 Uhr

Get-Together mit dem Produktionsleiter

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

 

 

 

 

 

Durchgang 3
PROGRAMM für Durchgang 3
20:00 – 21:00 Uhr

Unternehmenspräsentation und Rundgang (Produktions- & Ausbildungsstätte)

21:00 – 21:30 Uhr

Offenes Forum mit dem Produktionsleiter

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

 

VERANSTALTUNGSORT + HINWEISE

 

Contemporary Amperex Technology Thuringia GmbH

Robert-Bosch-Straße 1
99310 Arnstadt

r

BITTE BEACHTEN SIE

  • INDUSTRIE INTOUCH wird an die aktuellen Gegebenheiten des Landkreises angepasst
  • Wenn möglich Arbeitsschutzschuhe mitbringen
Share This